Das EduExo Pro

Überblick

Das EduExo Pro ist eine weitere Version unseres EduExo Lern Baukastens für fortgeschrittene Nutzer, welches sich zurzeit noch in der Entwicklung befindet. Im Vergleich  zum "normalen" EduExo enthält es zusätzliche Lerninhalte sowie eine leistungsfähigere Hardware.

Ziel des EduExo Pro ist es, Schülern, Lehrern, Bastlern und Forschern den Zugang zur Thematik zu erleichtern. Der Baukasten enthält alle Teile, um ein komplettes Armexoskelett zu montieren. Das Handbuch vermittelt die notwendigen theoretische Grundlagen und enthält eine Bauanleitung.

EduExoKit.JPG
Programming.jpg

Das EduExo Pro unterliegt als Bildungssystem einigen Einschränkungen. Um sicherzustellen, dass Ihre Erwartungen unseren Absichten entsprechen, finden Sie hier kurze Fakten zum EduExo Pro-Kit:

Was es ist:

  • Ein Lernsystem, das Ihnen hilft, die Exoskelett-Technologie kennenzulernen.

  • Ein Do-it-yourself-Baukasten, der aktives Mitmachen und die Bereitschaft, Neues zu lernen, voraussetzt.

Was es nicht ist:

  • Es ist kein medizinisches Gerät, das für irgendeine Art von medizinischer Anwendung geeignet ist.

  • Es ist kein Exoskelett, das dich super stark macht. Die Nutzung soll nur grundlegende Prinzipien des Exoskeletts veranschaulichen.

  • Es ist vollständig montiertes System. Du musst es zum Laufen bringen. Das ist ein Feature!

Für wen ist es:

  • Für Lehrer und Professoren, die Exoskelett-Kurse oder -Labore einrichten möchten.

  • Für Gymnasiasten und Studenten, die mehr über robotische Exoskelette erfahren möchten.

  • Für Forscher, die nach erschwinglicher Exoskelett-Hardware suchen.

  • Für Hobbyanwender und Bastler, die ein spannendes Projekt in einem faszinierenden Bereich suchen.

Box Inhalt

Das folgende Video gibt einen kurzen Überblick zum Inhalt der EduExo Pro-Box.

Handbuch Inhalt (Sprache ENglisch)

Das Handbuch des EduExo Pro besteht aus 10 Hauptkapiteln in englischer Sprache, die Sie in die neueste Exoskelett-Technologie einführen. Alle Kapitel haben einen theoretischen Teil, der Ihnen fundiertes Wissen über Exoskelette vermittelt. Darüber hinaus haben die meisten Kapitel einen Tutorial-Abschnitt, der Sie durch die folgenden Montage- und Programmierschritte führt, um Ihr eigenes Exoskelett mit der im Lieferumfang enthaltenen Hardware zu bauen.

Handbook2.png

1. Introduction
 

Das erste Kapitel führt in das Gebiet der robotischen Exoskelette ein. Ein Blick auf die Geschichte des Exoskeletts, Beispiele bestehender Systeme, ihre Funktionalität und ihre Anwendungen.

Cuff6.png

4. Mechanical design
 

Erfahren Sie mehr über technisches Zeichnen, CAD-Design, Spannungs-Dehnungs-Analyse und entwerfen Sie eine individuelle Armmanschette, die 3D-gedruckt werden kann.

Control.png

7. Basic Control Systems

Hier werden Steuerungssysteme besprochen und verschiedene Regler, die die Exoskelett-Benutzer-Interaktion definieren, werden vorgestellt. Schritt für Schritt besprechen, implementieren und testen wir diese.

EE-Experiment.jpg

10. Scientific Experiments

Jetzt, da das Exoskelett fertig ist, ist es an der Zeit, die Unterstützung, die es bietet, systematisch zu testen.

ConceptSketch.jpg

2. Exoskeleton Development

Wer entwickelt Exoskelette? Und was machen Exoskelett-Entwickler den ganzen Tag? In diesem Kapitel geht es um den Exoskelett-Entwicklungsprozess und die erforderlichen Fähigkeiten.

CloseUp.png

5. Electronics
 

Dieses Kapitel vermittelt die grundlegenden Elektronikkenntnisse und -fähigkeiten, die erforderlich sind, um alle elektronischen Teile des EduExo Pro sicher anzuschließen.

EMG-Control.png

8. Advanced Control Systems

Die wichtigste Aufgabe der Regelung besteht darin, im Bedarfsfall zu unterstützen. Dabei sind Bewegungsabsicht und körperliche Belastung des Nutzers wertvolle Informationen. Sie können anhand der Muskelaktivität abgeschätzt werden.

Anatomy.png

3. Anatomy and Mechanics

Das dritte Kapitel behandelt die Grundlagen der funktionellen Anatomie des Menschen und der Mechanik des Exoskeletts. Das  Tutorial beginnt mit dem Zusammenbau des EduExo Pro.

SetUpPuppet.jpg

6. Software
 

Dieses Kapitel behandelt die Software, die das mechanische Exoskelett in ein Roboter-Exoskelett verwandelt. Es enthält Quellcodebeispiele für alle Kernfunktionen des Exoskeletts.

UnityGame2.png

9. Virtual Reality & Video Games

Virtuelle Realitäten und Videospiele können mit Exoskeletten verwendet werden. Sie werden zum Beispiel zur Motivationssteigerung bei Patienten eingesetzt, die Exoskelette zur Rehabilitation einsetzen.

Die folgenden Videos vermitteln Ihnen zusätzliche Eindrücke von der EduExo-Hardware und den Inhalten des Handbuchs. Bitte beachten Sie, dass das abgebildete System ein Prototyp ist, nicht die endgültige Hardware. 

Unterrichten mit dem EduExo Pro

Das EduExo Pro wurde entwickelt, um das Unterrichten praktischer Exoskelett-Kurse zu erleichtern, die von Hardwaredesign, Elektronik, Steuerungstheorie, Softwaredesign bis hin zu wissenschaftlicher Bewertung reichen. Das Handbuch enthält alle Informationen, die ein Schüler benötigt, um das Exoskelett zusammenzubauen und zu programmieren. Es eignet sich ideal für Gruppenarbeiten, da es jedem Schüler ermöglicht, sich auf einzelne Themen zu spezialisieren (Hardware, Elektronik, Steuerung, Spieldesign, Experimente) oder sie ermutigt, jeden Schritt gemeinsam durchzugehen. Der EduExo Pro kann auf viele Arten angepasst werden, von der Implementierung fortschrittlicherer Steuerungsstrategien bis hin zur Verbesserung der Hardware. Lehrkräfte haben die völlige Freiheit, Module an ihre Bedürfnisse anzupassen und hinzuzufügen.

Wo kann ich das EduExo Pro kaufen?

Das EduExo Pro ist seit März 2022 erhältlich und kann direkt bei uns im online shop bestellt werden. 

​Melden Sie sich unten zu unserem Newsletter an, um über aktuelle Entwicklungen informiert zu werden.

Subscribe to Our Newsletter

Thanks for submitting!